Wie man eine PIM loesung implementiert

whitepaper

Es ist eine Vision von Omnichannel und der Wunsch, ansprechende Angebote und Kundenerlebnisse in der On- und Offline-Welt zu bieten, die die meisten Unternehmen dazu veranlasst, ihre Produktdaten unter die Lupe zu nehmen. Dabei erleben Mitarbeiter und Manager eine PIM-Implementierung jedoch anders als zum Beispiel die Einführung eines Product-Lifecycle-Managements (PLM) oder von Enterprise-Ressource-Planning (ERP).

Die Einführung einer PIM-Lösung wirkt sich auf die gesamte Organisation Ihres Unternehmens aus. Wir erleben regelmäßig, dass viele Unternehmen Schwierigkeiten bei der erfolgreichen Implementierung einer PIM-Lösung haben. Daher haben wir ein Whitepaper zusammengestellt, dass Unternehmen bei der erfolgreichen PIM-Implementierung unterstützen soll.

In dem Whitepaper erfahren Sie:

  • 9 Erfolgsfaktoren für Ihre PIM-Implementierung.
  • Eine Checkliste für Ihre PIM-Implementierung.
  • 3 Tipps, wie Sie Ihr Team in Richtung Erfolg organisieren.

Whitepaper herunterladen

ÜBER OSUDIO
Osudio ist einer der größten E-Business-Spezialisten in Europa. Wir haben bereits bei einer Vielzahl europäischer Unternehmen PIM-Lösungen implementiert, u.a. bei Hansgrohe, Jungheinrich, BYK, Hoffmann oder MMC Hartmetall. Unsere engagierten PIM-Teams decken alle Rollen ab, die für die erfolgreiche Implementierung einer PIM-Lösung erforderlich sind. In diesem Whitepaper geben Ihnen unserer PIM-Spezialisten pragmatische Tipps und Fallbeispiele aus ihrer Implementierungspraxis.